LINDY TECH SERVICES: 0621 470050

Startseite » Batteriegesetz

Deutschland: Batteriegesetz & Verpackungsverordnung

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Kunden,

Bezüglich der Rücknahme und Verwertung von Verkaufs- und Versandverpackungen erfüllen wir in Deutschland seit vielen Jahren die Anforderungen der Verpackungsverordnung sowie ab 1. Januar 2019 die des Verpackungsgesetzes. Unsere Registrierungsnummer bei Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister lautet DE5966619320879.

Bezüglich der Rücknahme und Verwertung von Akkus und Gerätebatterien sind wir dem "Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien (GRS)" angeschlossen und sind beim Umwelt Bundesamt unter der Melde­register­nummer 21000714 registriert.

An dieser Stelle weisen wir vorsorglich darauf hin, dass es gesetzlich verboten ist, Batterien und Akkus über die Müllsammlung zu entsorgen. Sie können Batterien und Akkus in einer kommunalen Sammelstelle oder im einschlägigen Handel vor Ort unentgeltlich zurück­geben. Sie können die Akkus und Batterien aus unserem Sortiment aber auch in unserer Verkaufs­stelle unentgeltlich zurückgeben.

Alle gesammelten Batterien und Akkus werden recycelt und wiederverwertet. So lassen sich wertvolle Rohstoffe wie Eisen, Zink, Nickel und Lithium wieder zurückgewinnen. Ohne das Recycling von Lithium-Ionen-Akkus wird der Bedarf an Rohmaterialien für Fahrzeug-Akkus in den folgenden Jahrzehnten kaum zu decken sein. Batterierecycling ist einer der leichtesten Umweltschutzbeiträge an dem Sie aktiv teilnehmen können.

Vielen Dank fürs Mitmachen.

Erläuterungen zu weiteren Bereichen

sowie zu anderen Vertriebsgebieten entnehmen Sie bitte unserer Stellungnahme zu diesen Themen­komplexen, die sie ebenfalls auf unserer Webseite finden und dort auch als PDF herunterladen können.

Wir hoffen Ihnen hiermit die rechtliche Sicherheit zu geben und Ihre Fragen beantwortet zu haben.

Dr. Rainer Bachmann
Head of Global Product Compliance – LINDY Gruppe
LINDY-Elektronik GmbH

Mannheim, Januar 2019

Dokument hier als PDF



Zurück